Gerade online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 13 Gäste online.

Wunschliste

Sie müssen sich anmelden um Beiträge zu verfassen.  Seite: « < 1 of 1 > »
24 Nov 2011 - 13:22393
Wunschliste
Hallo!
Da ich das Thema angefangen habe, fahre ich damit mal fort. Es geht immer noch um eine Liste mit den Wunschthemen/Wissenslücken/Interessen von Mitgliedern, die der Gestaltung von Klubtreffen verhelfen könnte. Auch wenn mir gleich gestern mitgeteilt wurde, es sei nichts Neues und kommt sowieso kein Feedback. Ich glaube es kommt mehr Feedback, wenn wir so eine Liste nicht nur hier im Forum haben, sondern gedruckt und live bei jeder Sitzung in den Reihen laufen lassen. Eine Tabelle mit 3-4 Spalten wäre gut geeignet: Datum / Name des „Suchenden“ / das Thema in Stichworten / Name des „Anbietenden“, also jemanden, der(die) sich dafür als zuständig erklären vermag. Die Tabelle „läuft rum“, jeder nach Wunsch und Notwendigkeit trägt sich ein. Wichtig ist, dass beim Namen des „Suchenden“ nicht nur der Autor, sondern alle anderen sich eintragen, die sich für das entsprechende Thema interessieren, somit kann man auch die Relevanz besser einschätzen. Wichtig ist auch, dass man die Themen konkret formuliert, und nicht nur beispielweise „EDV mit PS“: das endet sonst so, wie gestern. (ja, das war eine Spitze :) ). Am Ende nimmt der Chef die Liste in die Hand, und zusammen wird entschieden, was davon schon bei der nächsten Sitzung abgehackt werden kann oder so ähnlich.

Ich fange mal selbst damit an, was mich aktuell interessiert.
Im Bereich Software und Bea:
Arbeit im Lab-Modus (Gradationskurven, Entrauschen, Schärfen etc. - Vorteile und Besonderheiten)
Eigene Pfade aus Rasterdateien im PS erstellen (Schriften und Formen)

Im Bereich Hardware:
Arbeit mit Balgensystem: Tilt, Shift, exemplarisch mit Bildern und bei der Möglichkeit selbst ausprobieren (wer einen Balgen hat, wäre super den mal in der Hand zu halten, und falls auf einer DSLR - paar Bilder zu machen)

Im Bereich Techniken:
Edeldruckverfahren: Cyanotypie (Chemie, Lichtquellen, Negative, Erfahrungen). Hier kann ich für Anfänger selbst als Wissensquelle fungieren, möchte allerdings mich in das Thema weiter vertiefen. Es wäre vielleicht ratsamer das Thema erst im Sommer zu behandeln, damit wir besser die Sonne ausnutzen und die Cyanos gleich in der Praxis ausprobieren können.

Ich höre mit meiner Wunschliste erstmal auf, sonst wird der lieber Herr Weihnachtsmann noch ungeduldig :). Falls niemand sich bereitwillig dafür erklärt, kann ich die Tabelle zum nächsten Treffen vorbereiten, es sei denn ihr habt prinzipielle Einwände.

VG
VicTor


24 Nov 2011 - 22:48394
Hallo VicTor, solch eine Liste, wie Du sie beschreibst, gibt es in ganz ähnlicher Form bereits ; )
Diese wird ab und an auch im email Verteiler rumgeschickt oder von Torsten bei den Treffen auf den Tisch gelegt. (übrigens: Ich glaube "cyanotypie" stand sogar schon drauf.)

Ansonsten ist es mit den "workshops" immer so eine Sache: Es muss sich ja erst einmal jemand finden, der das ganze in die Hand nimmt und auch halbwegs Ahnung vom Thema hat. Die Vergangenheit hat leider gezeigt, dass zwar guter Wille und Worte vorhanden waren, die Liste mit gewünschten Veranstaltungen aber nicht wesentlich kürzer geworden ist. Es braucht eben auch von jedem ein wenig Eigeninitiative!

Ich finde deine Idee gut, vorab zu schauen, wer sich für welches Thema überhaupt interessiert. Sonst steht der Makro-Fotograf wieder alleine im Botanischen Garten.
Außerdem könnte man somit die "Dringlichkeit" für ein bestimmtes Thema etwas mehr pushen.

Und noch etwas: Bestimmte Themen, die sehr ins Detail gehen oder nur sehr wenige Interessenten finden, können auch direkt behandelt/besprochen werden. Am besten im Verteiler eine Anfrage schreiben und danach untereinander weiter kommunizieren.

Gruß,
Paul.


25 Nov 2011 - 12:08395
Ach so, das habe ich falsch verstanden. Ich dachte, ihr habt das schon mal versucht und aufgegeben, weil kein Feedback kam. Dass die Liste immer noch existiert habe ich nicht mitbekommen. Ich möchte sie dann beim nächsten Treffen mal sehen, vielleicht kann ich ein paar Themen übernehmen. Und Cyanotypie... wie gesagt, da würde ich lieber bis zum Sommer warten.

Ich finde, dass genau diese Vorstellung von Workshops, dass es unbedingt jemanden geben muss, der „das ganze in die Hand nimmt und auch halbwegs Ahnung vom Thema hat“, für ein Feedback unmotivierend und abschreckend ist. Denn wenn wir nur „Spezialisten“ erwarten, dann kommen am Ende nur Sebastian und ein paar Mutige (bzw. Großmäuler wie ich :D) zu Wort. Wenn wir aber mit der Prämisse „ich zeige mal, wie ich das mache“ und nicht „ich zeige euch, wie das geht“ arbeiten, könnte es schon besser klappen. Z.B. letztes Mal waren fast alle bei der Archivierungsfrage und Workflow recht beteiligt und aktiv. Jeder macht es anders, und Sebastian hat nur eine Möglichkeit von vielen gezeigt, die nicht für jeden unbedingt die richtige ist. Wir können das Thema aufgreifen und nächstes Mal zeigt jemand den eigenen Weg. Und wer sich bisher noch keine Gedanken über Archivierung und Verwaltung von Bilddateien gemacht hat, wird genug Stoff zum Vergleichen haben. So, mache ich es im Prinzip ähnlich wie Sebastian, doch in vielen Nuancen ganz anders und mit anderer Software. Ich könnte das bei der nächsten Gelegenheit vorstellen, wenn Interesse besteht.

Auch wenn die Themen in dieser Liste nur wenig in der Praxis realisiert werden - wir haben momentan viele neue Rekruten bekommen mich inklusive. Und es ist gut wenn man zum ersten Treffen so eine Liste vor Augen hat, wo man die Interessen von Mitgliedern exemplarisch verfolgen kann, sonst wirkt das ganze etwas zu chaotisch und zwecklos. Zumindest ich habe so ein Eindruck bekommen.

VG
VicTor


Sie müssen sich anmelden um Beiträge zu verfassen.  Seite: « < 1 of 1 > »

Powered by Drupal - Design by tf, based on the abac-theme by Artinet